Klaas Bollhoefer

Klaas Bollhoefer

Birds on Mars GmbH, Berlin

Vortrag: Connecting Intelligences – was wir lernten, als wir eine artifizielle Muse baute

 


Abstract zum Vortrag

Der renommierte Berliner Maler Roman Lipski arbeitet seit zwei Jahren mit seiner künstlich intelligenten Muse A.I.R., die ihn in seinem künstlerischen Schaffen inspiriert, augmentiert und ihn auffordert, an neue Grenzen zu gehen. Nun präsentieren wir die neueste Generation der Muse, die auf generativen Netzwerken basiert und eine intuitive und fließende Interaktion zwischen Künstler und AI ermöglicht. Mit Conditional Generative Adversarial Networks, kurz cGANs, im Kern übersetzt A.I.R. Skizzen direkt in neue Inspirationen, Facetten und Bilder. Während der Algorithmus selbst mathematisch komplex und für das menschliche Verständnis nicht leicht zugänglich ist, veranschaulicht Lipskis neuer Ansatz der Muse, wie neugieriges Entdecken und Experimentieren zu intuitivem Verstehen und letztendlich zum Vertrauen in eine neue Generation von Werkzeugen, in künstliche Intelligenz an sich, führen kann. Erklärbarkeit durch Interaktion, Vertrauen über Zeit. In unserem Vortrag tauchen wir tief in die technische Ebene ein und teilen die Erfahrungen, die wir in „den Zwischenräumen“ von Roman und seiner artifiziellen Muse, von menschlicher und künstlicher Intelligenz, gemacht haben. Und das ist erst der Anfang …

Über Klaas Bollhoefer

Klaas Bollhoefer ist Gründer und Geschäftsführer der Birds on Mars GmbH, einem in Berlin ansässigen Unternehmen, das für Organisationen Strategien, Strukturen, Teams und Applikationen an den Verbindungslinien von künstlicher und menschlicher Intelligenz entwickelt. Zuvor war Klaas mehr als sechs Jahre Chief Data Scientist Evangelist von The unbelievable Machine Company (*um) und hat Pionierarbeit im Bereich Data Science & Engineering in Deutschland, Europa und darüber hinaus geleistet. Immer zwischen den Stühlen, an den Schnittstellen aus Business, IT, Künstlicher Intelligenz und Design, beschreibt er sich selbst als Brückenbauer, Vor- und Querdenker. Wenn Zeit bleibt, hält er international Gast- und Impulsvorträge, sitzt in Beiräten und Program Committees oder braut Craft Beer. Klaas ist zertifizierter Scrum-Master, Design-Thinker, Mediator und Coach und wird nie aufhören, neugierig zu sein.

zurück zur Übersicht der Referenten