Prof. Dr. Thomas Thiessen

Thomas ThiessenProf. Dr. Thomas Thiessen
Geschäftsführer der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft

Moderator des Design-Salons und Co-Moderator der Konferenz


1: Wovor haben Sie den größten Respekt?
Mit großen Abstand vor Alten- und Krankenpflegern, danach vor den sogenannten Bildhauern und ein wenig auch vor Wespennestern in meinem Garten.

+1: Wann haben Sie die besten Ideen?
Meist im Dialog mit anderen Menschen, manchmal aber auch ganz unerwartet beim Ausräumen der Spülmaschine oder kurz vorm Einschlafen, dann bin ich wieder wach, leider.

+2: Woran arbeiten Sie gerade?
An Coachingformaten für die Kreativwirtschaft und an der Weiterentwicklung des organisationspsychologischen Modells „House of Change“ für den Mittelstand.

+3: Was wollten Sie als Kind einmal werden?
Vieles, vor allem Ornithologe, Schriftsteller und Müllmann.

+4: Was würden Sie gern erfinden?
Einen Coachingalgorithmus mit betriebswirtschaftlicher Erfolgs- und Geld-zurück-Garantie, aber den gibt es bestimmt schon.

+5: Was geht gar nicht?
Eine herablassende Haltung, Cholerik im Job und die Mißachtung von Orthografie.

+6: Was inspiriert Sie?
Gutes Teamwork, manche Arten von Kunst und vieles von dem, was andere Menschen tun (aber wenig von dem, worüber sie reden).

+7: Was sammeln Sie?
Interessante Frage. Habe ich nicht auf dem Schirm. Erfahrungen vielleicht? Oder Weltwissen über die kleinen Dinge?

+8: Wofür sind Sie dankbar?
Für meine Familie, für viele Menschen in meinem privaten und beruflichen Umfeld, für jede Jahreszeit, für die schönen Dinge allerorten.


Biographie
Prof. Dr. Thomas Thiessen hat nach dem Studium der Medienberatung an der Technischen Universität (Diplom 1989) übergreifende Erfahrung in den Bereichen Medien- und Kommunikationswissenschaften und Praxis der Medien- und Kommunikationsberatung gesammelt.

Bereits während des Studiums seit Mitte der 1980er Jahre war er regelmäßig für Medien- und Kommunikationsunternehmen, tätig, u. a. unterstütze er freiberuflich die Medienforschung der ARD. Er übernahm die Leitung von interdisziplinären Teams in diversen Kommunikationsprojekten, z. B. Kooperationen mit Medizinern, Mediengestaltern und Finanzwissenschaftlern.

Als Nachweis seiner wissenschaftlichen Befähigung sind die Promotion „Internet und TV im Konvergenzprozess“, seine Publikations- und Vortragstätigkeit sowie die Leitung von wissenschaftlichen Studien zu nennen.

Seit 2010 ist Prof. Dr. Thomas Thiessen als Rektor der BSP Business School Berlin Potsdam tätig. Seit 2017 ist er auch Geschäftsführer der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft.


Lehrtätigkeiten
Seit über 10 Jahren ist Prof. Dr. Thomas Thiessen in der Lehre der Medienwirtschaft und Medienwissenschaft in Vollzeit- wie berufsbegleitenden Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengängen an diversen Universitäten und Fachhochschulen tätig.

Forschungsschwerpunkte

  • Medienwirtschaft und Kommunikationswissenschaft
  • Kommunikation über Breitbandstrukturen
  • mediale Vernetzung
  • Web 2.0
  • E-Health
  • Innovationsstrategien für Medien/IKT
  • Medienkonvergenz
  • Gesundheitskommunikation

Kontakt

Telefon 030 / 76 68 37 5 -2 00
thomas.thiessen(at)businessschool-berlin.de

zurück zur Übersicht der Referenten